Heute gehts los

19:00 Uhr | Göttingen Busbahnhof
21:00 Uhr | Hannover Uni-Hauptgebäude (Welfengarten 1)
23:00 Uhr | Lüneburg Bahnhof

Wir freuen uns auf euch.

Tickets werden jetzt verkauft!

Hallo liebe Kopenhagen-Interessierte!

Tickets könnte ihr ab jetzt nur noch per Post bestellen. Wendet euch dafür an kopenhagen@janun.de

Im Bus Kopenhagen fluten

in den letzten Wochen haben wir organisiert und rotiert. Jetzt gibt es ihn: Den Bus nach Kopenhagen.

Warum eigentlich nach Kopenhagen?
Im Dezember finden in Kopenhagen die UN-Klimaverhandlungen (kurz C.O.P.) statt. Wir wollen bei den vielfältigen, friedlichen & kreativen Aktionen vor Ort zu den Verhandlungen Stellung beziehen – Es ist unser aller Planet, einen zweiten hat keine_r von uns im Keller und es bleibt nur noch ein kleines Zeitfenster um ihn zu retten.
Darum darf es ein „Weiter-So“ nicht geben. Die momentane mensch- und umweltausbeutende kapitalistische Produktionsweise, die Abwälzung der Folgen auf den globalen Süden, der Ausbau von restriktiven Grenzregimen,etc. – all das wird sich ohne massiven Druck von der Straße mit dem „Kyoto Nachfolge-Protokoll“ erst recht nicht ändern.
Wir wollen Kopenhagen fluten – für ein ganz anderes Klima.

Wie nach Kopenhagen?
Der Bus fährt am 11.12.09 Abends (s.u.) los, sodass wir am Samstag morgen zur internationalen Großdemo da sind. Weltweit mobilisieren Verbänden, Aktivist_innen, etc. für diesen Tag.

Hardfacts
- 11.12.09 bis 16.12.09
- Abfahrt voraussichtlich…
19:00 Uhr | Göttingen Busbahnhof
21:00 Uhr | Hannover Uni-Hauptgebäude
23:00 Uhr | Lüneburg Bahnhog
- 40€ für Hin- und Rückfahrt
- Karten können bei JANUN Göttingen, JANUN Hannover & JANUN Lüneburg. (Vielleicht demnächst auch bei anderen Verkaufsstellen, die werden dann auf der Homepage (s.u.) bekanntgegeben)
- Für Unterkünfte sind wir mit 50 Leuten bei Climate-Justice-Action angemeldet

Kontakt | http://kopenhagen.blogsport.de/ | kopenhagen@janun.de | 0511/3940415

Wir freuen uns auf eure Frage, eure Anmeldungen – und natürlich darauf mit euch im Bus nach Kopenhagen zu fahren :)

Auf nach Kopenhagen!

Hallo zusammen! Diese Seite wird zukünftig immer wieder mal aktualisiert und ergänzt, schaut also öfter vorbei.
Das wichtigste hier schon mal: Wir wollen mit möglichst vielen Leute aus Göttingen, Hannover, Lüneburg und Umzu nach Kopenhagen fahren, um dort anlässlich des UN-Klimagipfels mal wieder offensiv deutlich zu machen, dass mit der herrschenden Ordnung weder ein funktionierendes Klima zu haben ist, noch sonst eine Grundlage für ein schönes Leben in globaler Gerechtigkeit und Selbstbestimmung für alle geschaffen werden kann.
Somit wollen wir bei den zu erwartenden Protesten rund um den Klimagipfel einen herrschaftskritischen und antikapitalistischen Akzent setzen und dabei mit anderen Gruppen aus vielen Teilen der Welt gemeinsam und selbstorganisiert agieren.
Vom 11.12. (abends, Busabfahrt bei uns) bis 17.12. (frühmorgens, Rückankunft) wollen wir uns Zeit nehmen, uns bei Aktionstagen mit verschiedenen Schwerpunkten des komplexen Themas „Klima“ anzunehmen. Dabei appellieren wir nicht einfach an Politik und Lobbys, die sich auf dem Gipfel versammeln, ihre Politik zu ändern. Wir werden nach Möglichkeit auch direkt ein- und angreifen und so unsere Ungeduld und Unversöhnbarkeit gegenüber Menschen und Umwelt ausbeutender Produktion, rassistischen Grenzregimen und repressiver „Sicherheitspolitik“ deutlich machen.
Eine aktivismuserfahrene Infrastruktur mit Unterkünften in Turnhallen, VoKüs, Rechts- und Trauma-Beistand usw. erwartet uns in Kopenhagen. Capitalism is stumbling. Let’s make sure it falls!

Meldet euch mit Fragen, Interesse, Kritik…